KONTAKT

Mit 3 Niederlassungen sind wir deutschlandweit und darüber hinaus Ihr Partner.

Heinz Bente GmbH  I  Diepenau

Hinter der Bahn 6

31603 Diepenau-Lavelsloh

Telefon: 05775 96893-0

info@heinz-bente.de

Heinz Bente GmbH  I  Schköna

Alte Dübener Str. 5 
06773 Gräfenhainichen-Schköna

Telefon: 034955 20698 
schkoena@heinz-bente.de

Heinz Bente GmbH  I  Taucha

Pönitzer Weg 2
04425 Taucha

Telefon: 034298 582662
taucha@heinz-bente.de

UNSERE LEISTUNGEN

"ES IST REINE ZEITVERSCHWENDUNG ETWAS NUR MITTELMÄSSIG ZU TUN." – wir packen an!

UNSER LEISTUNGSANGEBOT IST VIELFÄLTIG

Wir geben Ihnen gerne einen kleinen Einblick in unser umfangreiches Leistungsspektrum und informieren Sie über unsere Techniken, Geräte und Maschinen.

 

Sie sind neugierig und möchten mehr erfahren?

Horizontalbohrtechnik

Kompetent, flexibel und umweltschonend.

Mittels neuester Horizontalbohrtechnik verlegen wir Leitungen für Gas, Wasser, Abwasser, Strom und Telekommunikation.

Die Horizontalspülbohranlage bohrt einen unterirdischen Kanal und zieht im Rückzug ein oder mehrere Produkt- oder Leerrohre ein, ohne Gräben auszuheben.

Die einzelnen Bohrungen können mehrere hundert Meter lang sein.

Elektromontagen bis 30 kV

Wir montieren alle gängigen Kabelgarnituren bis 30 kV.

 

  • Arbeiten unter Spannung

  • Montage und Demontage von Freileitungen

  • Verbindungs- und Abzweigmuffen bis 1.000 mm²

  • Stellen/Anschluss von Straßenbeleuchtung

Im Kabel- und Rohrleitungsbau verfügen wir über eine langjährige Erfahrung.

 

Wir realisieren lange Trassen, welche mit der gewohnt hohen Qualität der Firma Heinz Bente ausgeführt werden.

Kabel- und Rohrleitungsbau

Erd- und Baggerarbeiten

Von der Bodenplatte für einen Neubau bis hin zum Regenrückhaltebecken.​​

Abbrucharbeiten

Wir übernehmen Abbrucharbeiten vom Hausabbruch bis hin zum Industrieabbruch.

 

Dabei legen wir Wert auf eine genaue Planung und eine präzise Ausführung der Arbeiten, damit auch in eng bebauten Gebieten der Abbruch in höchster Qualität ausgeführt werden kann.

 

Wiederverwendbare Materialien, die beim Ausführen der Arbeiten anfallen, werden getrennt bearbeitet und können somit problemlos dem Wertstoffkreislauf zugeführt werden.